Dr. Barbara Sturm Search Dr. Barbara Sturm Facebook Dr. Barbara Sturm Instgram Dr. Barbara Sturm Twitter
purslane

NATURE MEETS SCIENCE

Unser Serienwirkstoff Purslane ist eine sehr vitamin-, mineral- und nährstoffreiche mitteleuropäische Heilpflanze mit erstaunlich regenerativem Potenzial auf Zellebene. Die Pflanze enthält hohe Mengen an Omega-3-Säuren, die man sonst nur in Fischöl findet und ist reich an Glutathion, einem natürlichen Antioxidantiensystem. Purslane ist ein regelrechtes Power-Kraut, das innerlich wie äußerlich angewandt unsere Zellen schützt und verwöhnt und gegen schädliche Umwelteinflüsse stärkt. Es fördert deren Heilung und Regeneration. Purslane ist eine Pflanze mit langer Vergangenheit, die fast in Vergessenheit geraten war, bis jüngste Forschungsergebnisse auf ihr Potenzial im Bereich Anti-Aging aufmerksam machten.

TELOMERASE AKTIVATOR

Telomere sind die Schutzkappen unseres Erbguts. Sie liegen an den Enden der Chromosomen und werden mit jeder Zellteilung kürzer. Wenn wir älter werden, verkürzen sich unsere Telomere auf natürliche Weise. Oxidativer Stress beschleunigt diesen Vorgang, die Einflüsse, denen wir täglich ausgesetzt sind und unsere Lebensweise haben also Einfluss auf unseren Alterungsprozess. Hat die Länge der Telomere eine kritische „Kürze“ erreicht, stirbt entweder die Zelle, oder es kommt zu Mutationen, die wiederum zu Krankheiten führen. Es gibt ein Enzym, die sogenannte Telomerase, das unser Körper bilden kann, und das in der Lage ist, die Telomere zu verlängern. Es trägt damit maßgeblich zum Zellerhalt bei und gilt als Jungbrunnenenzym. Jüngste Studien haben nun gezeigt, dass Purslane und Helmkraut die Aktivität dieses Enzyms steigern, und so dafür sorgen, dass die Erbsubstanz in den Fibroblasten bei der Duplikation (Vermehrung) länger abgelesen werden kann. Durch die verbesserte Lebensfähigkeit der Schlüsselzellen für die Kollagen- und Elastinproduktion in der Haut wird bei regelmäßiger Anwendung der Gesichtspflege die Hautoberflächenstruktur sowie Hautelastizität und Hautfestigkeit verbessert. Beide Wirkstoffe fördern so die Jungerhaltung der Zellen.

Antioxidantien

HOCHWERTIGE ANTIOXIDANTEN

Für den Zellschutz generell und im speziellen für den Schutz unserer Haut besonders wichtig sind die sogenannten Antioxidantien, die idealerweise über die Nahrung zugeführt und auf der Haut lokal angewendet werden. So enthalten die Produkte unserer Molecular Cosmetics Serie hochwertige Antioxidantien: Vitamin A, Panthenol und Vitamin E, das in allen Cremes dieser Serie vorkommt und das darüber hinaus eine entzündungshemmende Wirkung besitzt, die Enzymaktivität der Haut beschleunigt und das Feuchthaltevermögen der obersten Hautschicht steigert.

GESICHTSPFLEGE IM GESAMTKONZEPT

Versorgen Sie Ihre Haut darüber hinaus mit ausreichend Feuchtigkeit und setzen sie sie nicht übermäßiger UV-Strahlung aus. Unsere Haut ist täglich vielen Beanspruchungen (Witterung, Heizung, UV-Strahlung…) ausgesetzt, die ihr Feuchtigkeit entziehen. Darüber hinaus nimmt die Fähigkeit der Haut Feuchtigkeit zu speichern, im Alterungsprozess ab. Achten Sie daher auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr von innen und eine gute Hautpflege, die die Haut bis in die Tiefe mit intensiver Feuchtigkeit versorgt, damit sie ihre Elastizität erhalten kann und strahlend aussieht. Aus diesem Grund enthalten unsere Gesichtspflege Produkte hochwertige Öle, Feuchtigkeitsspender wie Hyaluronsäure, Panthenol, Aloe vera Extrakt, Sheabutter, Squalan, Maiskeimöl, Avocadin, Traubenkernöl, Jojobaöl, Macadamianussöl Darüber hinaus ist es wichtig, die Haut nicht unnötig reizenden und belastenden Substanzen auszusetzen. Aus diesem Grund verzichtet die Dr. Barbara Sturm Gesichtspflege Serie auf Duftstoffe, Parabene und Mineralöle.